SUMIDA: SUMIDA AG

Halbjahresfinanzbericht zum 30.06.2008 – Deutliche Steigerung des operativen Ergebnisses

August 6th 2008

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG

Obernzell, 06.08.2008

Die VOGT electronic AG, ein führender Hersteller von induktiven Bauelementen, Modulen und Baugruppen, erzielte im 1. Halbjahr des Geschäftsjahres 2008 einen Umsatz in Höhe von 78,2 Mio. EUR. Bereinigt um Sondereffekte ergibt sich ein Rückgang des Umsatzes im Vergleich zum Vorjahr um 0,5 %. Die Sondereffekte resultieren im Wesentlichen aus dem Verkauf einer defizitären Tochtergesellschaft Ende 2007, negativen Währungseffekten aufgrund des starken Euro und der Umstellung der Lohnveredelung.

Für die ersten 6 Monate des laufenden Geschäftsjahres weist der VOGT electronic Konzern ein bereinigtes EBIT in Höhe von 4,4 Mio. EUR (1. Halbjahr 2007: 2,9 Mio. EUR) aus. Bezogen auf den Umsatz ergibt sich eine EBIT Marge in Höhe von 5,7% (1. Halbjahr 2007: 3,1%). Die positive EBIT Entwicklung resultiert insbesondere aus den im Geschäftsjahr 2007 eingeleiteten Strukturanpassungen zur Reduzierung der Kostenstruktur und Optimierung der Geschäftsprozesse.

Das Konzernergebnis nach Steuern verbesserte sich bereinigt um Sondereffekte auf 3,6 Mio. Euro (1. Halbjahr 2007: -0,5 Mio. EUR).

Weitere Informationen können dem Halbjahresfinanzbericht zum 30.06.2008 entnommen werden, der ab dem 06.08.2008 auf unserer Homepage (www.vogt-electronic.com) zur Verfügung steht.

Der Vorstand

Ansprechpartner für Rückfragen:
VOGT electronic AG
Frau Annette Stiefler
VOGT electronic Platz 1
D-94130 Obernzell
Tel.: 08591 / 937 121
Fax: 08591 / 937 103
Mail: ir@vogt-electronic.com

Wichtiger Hinweis, diese Ad-hoc-Erklärung enthält in die Zukunft gerichtete Aussagen, welche auf Annahmen und Schätzungen des Vorstands der VOGT electronic AG beruhen. Auch wenn der Vorstand der Ansicht ist, dass diese Annahmen und Schätzungen zutreffend sind, können die künftige tatsächliche Entwicklung und die künftigen tatsächlichen Ergebnisse von diesen Annahmen und Schätzungen aufgrund vielfältiger Faktoren erheblich abweichen. VOGT electronic AG übernimmt keine Gewährleistung und keine Haftung dafür, dass die künftige Entwicklung und die künftig erzielten tatsächlichen Ergebnisse mit den in dieser Ad-hoc-Erklärung geäußerten Annahmen und Schätzungen übereinstimmen werden.

Archive